Lanluma: PLLA-Kollagenstimulation für Gesicht und Körper

Die Revolution im Filler-Bereich.

Das neue, injizierbare Kollagen-Stimulans Lanluma von Sinclair Pharma wirkt anders als z.B. Hyaluron-Filler, die sich auf das Auffüllen von Partien beschränken: Auf Basis von Poly-L-Milchsäure (PLLA) werden körpereigene Kollagenreaktionen aktiviert. Nach etwa zwei bis drei Monaten werden die Ergebnisse sichtbar. Die PLLA-Partikel werden im Laufe der Zeit abgebaut. Mit seiner reproduzierbaren Wirkung sorgt Lanluma für bis zu zwei Jahre anhaltende, natürlich wirkende Ergebnisse.
Die PLLA-Formel von Lanluma ist für Gesicht, Hände, Gesäß, Oberschenkel, Arme, Dekolleté und Hals gleichermaßen geeignet. Ob zur Verjüngung/Hautstraffung, für die Verbesserung von Hautunregelmäßigkeiten wie Cellulite oder zum Unterstreichen z.B. der natürlichen Gesäßform: Der Kollagen-Filler garantiert trotz minimalinvasivem Verfahren ein neues Körpergefühl!
Wangen, Kinn, Kieferlinie, Nasolabialfalten, Schläfen und auch vernarbte Bereiche lassen sich mit einer maximal einstündigen Behandlung mit Lanluma effizient korrigieren. Der Eingriff ist praktisch schmerzfrei, die Aufnahme normaler Aktivitäten ist noch am selben Tag möglich. Nach etwa zwei Monaten stellt sich aufgrund der angeregten Kollagenbildung das maximale Ergebnis ein.
Lanluma löst eine Geweberegeneration aus, die die Kollagenproduktion anregt. Auf diese Weise werden Volumen und Konturen verbessert und flache oder schlaffe Gesäße bilden schönere Kurven aus. Dieses neue Körpergefühl erfordert nur zwei bis vier Behandlungen für bis zu zwei Jahre anhaltende Ergebnisse.
Lanluma lässt sich aufgrund der fein-granulometrischen Verteilung der PLLA-Mikropartikel in gerade einmal 10 Minuten vorbereiten. So kann die Behandlung nach dem Aufklärungsgespräch sehr rasch losgehen. Durch die feine Granulierung wird nicht nur ein Verstopfen der Kanülen vermieden, die Partikel selbst verteilen sich auch im Gewebe besser, was auch entsprechende Ergebnisse mit sich bringt.
Mit speziellen Lanluma-Schulungen bietet Sinclair erstklassige Online-Ressourcen, um beste Resultate sicherzustellen. Je nach zu behandelnder Körperpartie stehen zwei verschiedene Größen zur Verfügung: Lanluma V 210 mg ist ideal für kleinere Korrekturen im Gesicht oder am Hals und Lanluma X 630 mg für größere Bereiche geeignet. Das Team von Bondimed berät Sie als behandelnden Arzt gerne zu allen Vorteilen des neuen Fillers!